Yoga 50+ und für Menschen mit körperlichen Einschränkungen

 

 

 

Yoga ist eine ideale Methode, um seinen Körper beweglich zu erhalten, bzw. ihn wieder beweglicher zu machen.

 

Sanftes Üben steht immer im Vordergrund.

 

Ruhe und Gelassenheit ist für jeden von uns ein erreichbares Ziel. Mit gezielten Übungen ist es möglich, mehr Dehnung und Kraft im Körper zu erreichen.

 

Bereits einfache Yogastellungen mit Atem-, Dehn- und Entspannungsübungen können helfen, Wirbelsäulenschäden vorzubeugen und Fehlstellungen sanft zu korrigieren.

 

Alle Übungen werden an die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst.

 

Meine positive Erfahrung mit Yoga als amputierte Frau beweist, dass jeder Yoga praktizieren kann und schon nach kurzer Zeit die wunderbare Wirkung des Yoga erleben darf.